Felgenschlösser  ... 57 Artikel

Seite
  • You're currently reading page Seite 1 von 6
  1. 28017SUB Radsicherungsbolzen SUB (Schwarz) M14x1,5, Kugelsitz R14, Schaftlänge 45,0 mm, Gesamtlänge 65,7 mm, SW17, Schlüsseldurchmesser 25,8 mm
    38,61
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  2. 28017SU Radsicherungsbolzen SU (Standard) M14 x 1,50, Kugelsitz R14, Schaftlänge 45,0 mm, Gesamtlänge 65,7mm, SW17, Schlüsseldurchmsser 25,8 mm
    33,21
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  3. 27229SUB Radsicherungsbolzen SUB (Schwarz) M14x1.25, Kegelsitz, Schaftlänge 32,0 mm, Gesamtlänge der Schraube 55,5 mm, SW17, Schlüsseldurchmesser 25,8 mm
    44,91
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  4. 24214SU Radsicherungsmuttern SU (Standard) M14 x 1,5, Kegelsitz, Gesamtlänge 39,7 mm, SW21, Schlüsseldurchmesser 27,7 mm
    32,90
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  5. 1Set KS Tools Radsicherungs-Demontagewerkzeug für Felgenschlösser, 18-25mm, 10-teilig
    116,91
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  6. KS Tools 913.1479 1/2" Felgenschloss Lösewerkzeug, kompatibel mit TOYOTA/Lexus/Hyundai
    89,91
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  7. 28032SU Radsicherungsbolzen SU (Standard) M14 x 1,50, Kugelsitz R12, Schaftlänge 34,5 mm, Gesamtlänge der Schraube 57,4 mm, SW17, Schlüsseldurchmesser 25,8 mm
    35,09
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  8. 21156SU Radsicherungsmuttern SU (Standard) M12 x 1,5, Flachsitz, Schaftlänge/Gesamtlänge 15/35 mm, SW21, Schlüsseldurchmesser 27,7 mm
    35,09
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  9. 26002SL Radsicherungsbolzen SL (Ultra High Security) M12x1.25, Flachsitz, Schaftlänge 34,5mm, Gesamtlänge der Schraube 60,2 mm, SW17, Schlüsseldurchmesser 28,6 mm
    41,39
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
  10. 28032SL Radsicherungsbolzen SL (Ultra High Security) M14x1.5, Kegelsitz R12, Schaftlänge 34,5 mm, Gesamtlänge der Schraube 56,3 mm, SW17, Schlüsseldurchmesser 28,6 mm
    35,99
    pro Packung, inkl. MwSt.
    Lieferzeit
    1–2 Werktage
Seite
  • You're currently reading page Seite 1 von 6

Was ist ein Felgenschloss?

Felgenschlösser, auch Radsicherungen oder Radschloss genannt, sind spezielle Radbolzen, die wie gewöhnliche Radbolzen verwendet werden. Der Unterschied besteht nur darin, dass Felgenschlösser nicht mit einem herkömmlichen Sechskant- Schlüssel anzuziehen oder zu lösen sind, sondern einen dazu passenden Schlüssel benötigen, der als Adapter für einen Sechskant-Antrieb erhältlich ist. Pro Komplettrad wird ein Radbolzen oder eine Radmutter mit einem Felgenschloss ausgetauscht.

Felgenschlösser Sortiment

Die Felgenschlösser aus unserem Shop bieten einen guten Diebstahlschutz Ihrer Aluminiumfelgen.  In unserem Sortiment finden Sie Felgenschlösser für Bolzen- und Radmutterfelgen.  Unsere Felgenschlösser können nicht mit einem herkömmlichen Werkzeug, wie ein Sechskant-Steckschlüssel, geöffnet werden, sondern nur mit dem dazu passenden Steckschlüssel.

Felgenschlösser Preise

Bei TireXpert finden Sie in jeder Preisklasse ein Felgenschloss. Vom einfachen Felgenschloss aus Chrom zu einem Preis von 23,39 Euro bis zu hochwertigen schwarzen Radsicherungsmuttern zu einem Preis von 53,99 Euro.  Auch bei den Demontagesets ist für jeden Bedarf etwas erhältlich.

Marken

In unserem Onlineshop finden Sie Felgenschlösser von McGard in verschiedensten Radbolzen- und Radmutterausführungen. Unser TIREXPERT Sortiment an Demontagesets von KS Tools, BGS und SW Stahl beinhaltet universelle Demontagesets, sowie spezielle für die Automobilhersteller BMW, VW und Mercedes.

FAQ Felgenschlösser

1. Welches Felgenschloss passt?

Bei der Wahl des richtigen Felgenschlosses sind folgende Punkte wichtig:

  • Europäischer oder US-amerikanischer, asiatischer Automobilproduzent. Europäische Autos kommen mit einem Gewinde für Bolzen, US-Amerikanische und asiatische werden überwiegend mit Radmuttern befestigt.
  • Gewindedurchmesser
  • Gewindesteigung
  • Schlüsselweite
  • Kegelbund-oder Kugelbundkopf: um Deckungsgleichheit zu erreichen, bietet sich eine Adapterschale an
  • Länge und Durchmesser des Felgenschlosses und der Radbefestigung sollten deckungsgleich sein
  • Bei einem Bolzen: Das Schloss muss in der Form des Bolzens gefertigt sein. Zudem ist die Schaftlänge und der Bundtyp entscheidend für die richtige Wahl des Felgenschlosses.
  • Bei Radmuttern: das Felgenschloss muss über entsprechende Radmuttern verfügen.

2. Wie montiere ich ein Felgenschloss?

Die Montage eines Felgenschlosses ist unkompliziert. Es ist kein Schmieren oder Fetten der Radmuttern vor dem Befestigen nötig. Für den Einbau des Felgenschlosses wird die alte Radbefestigung mit einem Radkreuz oder ein Schlagschrauber entfernt. Danach wird die Radsicherung eingeschraubt. Zu beachten ist, dass das Drehmoment für das jeweilige Auto immer vorgegeben ist. Hierfür den dazugehörigen Adapter mit dem Drehmomentschlüssel verbinden. Nach 100 Kilometern sollten die Radbefestigungen noch einmal nachgezogen werden.

3. Kann man ein Felgenschloss knacken?

Wie sicher ein Felgenschloss ist, kommt darauf an. Ein schneller Diebstahl der Felgen ist nicht möglich. Versehentliche Diebe können ein solches Schloss nicht so leicht öffnen. Diese Schrauben können nicht mit einem normalen Innensechskantschlüssel gelockert werden. Professionelle Diebe können jedoch mit der richtigen Ausrüstung und dem entsprechenden Wissen ein Felgenschloss knacken.

4. Was tun bei Verlust des Felgenschloss Adapters?

Bei Verlust des Felgenschloss Adapters ist es wichtig, dass das Felgenschloss nicht mit der falschen Nuss abmontiert wird. Dies kann zu Beschädigungen führen. In diesem Fall kontaktieren Sie uns oder den Hersteller. Bitte geben Sie dabei die Seriennummer der Felgenschlösser an, damit ein neuer Adapter bestellt werden kann. Bitte bewahren Sie hierfür die Verpackung der Felgenschlösser sorgsam auf.

Im Falle von Radsicherungen ohne Schlüssel erhalten Sie im TireXpert Onlineshop spezielle Demontage- Sets:

  • Demontagehülsen: sie haben außen einen herkömmlichen Sechskant-Antrieb und laufen innen konisch zu. Sie werden mit einem Hammer auf das Felgenschloss aufgeschlagen und können dann mit einem Sechskant-Antrieb gelöst werden. Demontagehülsen sind nur einsetzbar bei Felgenschlössern ohne einen außen frei drehbaren Ring.
  • Ausdrehdorne: diese werden speziell bei Felgenschlössern mit außen drehbaren Ringen benutzt. Bei der Verwendung von Ausdrehdornen wird das Felgenschloss zerstört. Mit Hilfe eines Hammers wird eine Zentrierhilfe auf das Felgenschloss geschlagen, damit ein Spiralbohrer geführt werden kann, der das Felgenschloss aufbohrt. Danach wird ein spezieller Ausdrehdorn mit einem Hammer in das Felgenschloss geschlagen. Der Ausdrehdorn verfügt an der einen Seite über einen Standard Antrieb und auf der anderen Seite Mitnehmer-Zähne, die sich in das Felgenschloss bohren. Das Felgenschloss kann hierdurch herausgedreht werden.
  • Linksausdreher: Das Felgenschloss wird bei dieser Methode mit einem Spiralbohrer zentriert angebohrt und dann ein Linksausdreher eingeführt. Mit diesem kann dann das Felgenschloss herausgedreht werden. Bei der Verwendung eines Linksausdrehers wird das Felgenschloss zerstört.